Foto
Mein Name ist Daniela Queder und ich bin Mutter einer Tochter (*2011).

Daniela QuederIch hatte das Glück in meinem Geburtsvorbereitungskurs das Tragen kennenlernen zu können und habe mir schon in den letzten Wochen vor dem Entbindungstermin ein Tragetuch gekauft und meine Tochter von Geburt an darin getragen.

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass das Tragen, einmal richtig gelernt, eine wundervolle harmonische Verbindung ermöglicht und natürlich den Alltag sehr vereinfacht.

Auch heute noch wird meine Tochter, wenn die Beine müde sind, gerne im Tuch oder mit der Tragehilfe getragen.

Ich bin ausgebildete Trageberaterin der Trageschule NRW und bilde mich regelmäßig weiter.

Zum Seitenanfang